Forschung und Entwicklung in Manufacturing Execution

Das Projekt AGILITA

MFP engagiert sich seit gut zwei Jahren im vom BMWi geförtderten Projekt AGILITA (Agile Produktionslogistik und Transportanlagen). Um beim Anwender die Abläufe der Intralogistik zu optimieren, entwickelt MFP ein agentenbasiertes Manufacturing Execution System (A–MES), das Materialfluss und Auftragslage in Einklang bringt.
Zur Gestaltung eines für KMU (kleine und mittelständische Unternehmen) einfach zu integrierenden Produkts, wird das MES um typische PPS–Funktionalitäten (Produktionsplanung und Steuerung) ergänzt. Das entstehende Gesamtsystem (siehe auch AptoVia) wird im Rahmen des AGILITA–Projektes an ein ERP–System von SAP angebunden. Der Schwerpunkt dieser Anwendung liegt bei der MaterialflussSteuerung.
Die im Projekt entwickelten Erkenntnisse werden direkt in die Praxis des Anwendungspartners aus der Luft– und Raumfahrt überführt.

Schwerpunkt Feinplanung

Über die Ansprüche eines Manufacturing Execution Systems (Fertigungsmanagementsystems) an möglichst kurze Reaktionszeiten bei der Anpassung an Vorkommnisse in der Produktion ist auch ein besonderer Anspruch an die Feinplanung entstanden. MFP hat dafür ein spezielles Gantt Diagramm entwickelt, mittels dessen die Maschinenaufträge interaktiv mit der Maus verschoben werden können (siehe Abbildung links). Hierbei können unterschiedliche Kriterien (wie Termintreue, Materialverfügbarkeit, Rüstoptimierung etc.) für die farbliche Gestaltung der Aufträge verwendet werden.

Standardisierung

MFP leitet den Arbeitskreis AK4 im Arbeitsausschuss 060–30–05 des DIN mit dem Thema „Schnittstelle zwischen MES und Automatisierung”. Außerdem nimmt MFP regelmäßig am AK3 desselben Ausschusses mit dem Thema „MES–Kennzahlen” teil. Die entsprechende internationale Arbeitsgruppe WG9 in ISO⁄TC 184⁄SC5 wird ebenfalls von MFP geleitet.
Über die Zusammenarbeit mit MES–Experten in den nationalen und internationalen Arbeitsgruppen gelangt MFP an umfangreiches und übergreifendes Know–how zum Thema Manufacturing Execution, das in die Forschung und Entwicklung im eigenen Hause einfließt.


AGB  l   Impressum

 Scripting, Layout, Design, Bilder, Texte: Regina Patzke, webmaster@mfp-online.de